CANISSIMO - Hundetraining & Ernährungsberatung
Das Training mit dem Hund ist nicht für die Katz'

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Voraussetzungen

Der Hundehalter/die Hundehalterin haftet zu hundert Prozent für seinen/ihren Hund. Der Hund muss gesund, grundimmunisiert und haftpflichtversichert sein, damit er an den Trainings teilnehmen kann. Vor der ersten Gruppenstunde ist ein Erstgespräch notwendig, um die genauen Bedürfnisse Ihres Hundes einschätzen und das passende Training für Sie und Ihren Hund aussuchen zu können.

 

Einzeltraining und Beratungsgespräche

Mündlich vereinbarte Einzeltrainings und Beratungsgespräche sind verbindlich. Wenn Sie ein Einzeltraining oder ein Beratungsgespräch nicht bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen oder dem Termin fern bleiben, stelle ich die volle Gebühr in Rechnung. Stunden, die bereits bezahlt wurden, erstatte ich nicht zurück.

 

Zahlung

Die Bezahlung der Stunden erfolgt bar nach jeder Stunde. Bei Kauf eines 5er oder 10er Blocks im Voraus bar oder mittels Überweisung auf mein Konto.

 

Kurse

An den Kursen dürfen nur gesunde und grundimmunisierte Hunde teilnehmen. Läufige Hündinnen können nur bedingt an den Kursen teilnehmen. Bei einem eventuellen Ausfall eines Kurstermins durch mich biete ich kostenlos einen Ersatztermin. Für versäumte Kurseinheiten von Seiten des Kursteilnehmers erfolgt keine Kostenrückerstattung des Kursbeitrages. Bei ungenügender Teilnehmerzahl, oder aus anderen wichtigen Gründen, behalte ich mir vor, den Kurs vor Kursbeginn abzusagen.

 

Stornierung/Seminare

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer Absage bis drei Tage vor Seminarbeginn stelle ich 20 Prozent der Seminargebühr in Rechnung. Bei einer Stornierung innerhalb von drei Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen berechne ich die volle Gebühr. Der Seminarplatz kann allerdings von einem/einer Ersatzteilnehmer/-in in Anspruch genommen werden, wenn der/die angemeldete Teilnehmer/-in mir dies vor Seminarbeginn bekannt gibt.


Datenschutz

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogener Daten

Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sollten die Daten nicht weiter benötigt werden, werden sie nach etwa 6 Monaten gelöscht.